"Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Therapeut und Patient ist die Basis jeder erfolgreichen Psychotherapie."

- Anja Barth

Meine Person

Um Sie erfolgreich bei der Bewältigung Ihrer Schwierigkeiten unterstützen zu können, ist es essentiell, dass Sie sich von mir verstanden und ernst genommen fühlen. Diesem Aspekt messe ich persönlich besondere Wichtigkeit bei und möchte Sie daher dazu einladen, während des Erstgesprächs und den folgenden probatorischen Sitzungen diesbezüglich auf Ihr Bauchgefühl zu hören.

Die Entscheidung, eine Psychotherapie bei mir zu beginnen, liegt bei Ihnen.

Für die gemeinsame therapeutische Arbeit ist es mir ein besonderes Anliegen, dass Sie mich als authentisches und empathisches Gegenüber wahrnehmen. Sie sollten sich emotional angenommen, verstanden und akzeptiert fühlen. Dadurch möchte ich Ihnen ermöglichen, sich auf den anstehenden Veränderungsprozess einzulassen. Zusätzlich liegt mir ein transparentes Vorgehen sehr am Herzen. Das bedeutet, ich teile Ihnen meine diagnostischen und therapeutischen Überlegungen mit und bespreche mit Ihnen die Herangehensweise. Dadurch möchte ich Sie in den Prozess miteinbeziehen und die vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre unterstützen. Gerne möchte ich Sie auch dazu einladen, mir eventuelle Befürchtungen und/oder Skepsis mitzuteilen, sodass wir diese Aspekte in der gemeinsamen Arbeit berücksichtigen können.

Zielorientiertheit, Zuverlässigkeit, Achtsamkeit und Organisationstalent zeichnen meine Arbeitsweise - Fröhlichkeit, Offenheit und Begeisterungsfähigkeit meine Persönlichkeit aus. Meine Stärken liegen sowohl in der strukturierten Arbeit als auch in der kreativen Implementierung von neuen Inhalten.

Sprachen

Ich biete Behandlungen sowohl in deutscher als auch englischer Sprache an. Zudem weise ich Kenntnisse in Polnisch und Niederländisch auf, sodass bei Bedarf darauf zurückgegriffen werden kann.

Anja Barth Profilbild

Meine fachliche Qualifikation

Zur Qualitätssicherung unterziehe ich mich regelmäßigen Intervisionen und nehme an fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen teil.

2018
Promotion (Abschluss mit magna laude)
zum Dr. phil. an der Fakultät für Verhaltens -und Empirischen Kulturwissenschaften
Treatment-refractory auditory verbal hallucinations in patients with schizophrenia – Neurofunctional correlates of attention and working memory
2017
Arztregistereintrag
Bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg mit Zusatzqualifikation für Entspannungsverfahren, LANR: 954702268
2017
Staatsexamen und Approbation
Als Psychologische Psychotherapeutin durch das Regierungspräsidium Baden-Württemberg
2013-2017
Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin
In der Fachkunde Verhaltenstherapie beim Zentrum für Psychologische Psychotherapie in Heidelberg
2010-2012
Masterstudiengang Psychologie
Mit Schwerpunkt in Klinischer Psychologie an der Radboud Universiteit Nijmegen, NL
2007-2010
Bachelorstudiengang Psychologie
An der Radboud Universiteit Nijmegen, NL (Abschluss mit cum laude)
  • Psychotherapeutische Tätigkeit

  • Seit 2018: Selbständigkeit als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis mit Kassenzulassung, BSNR: 536930900
  • 2017-2018: Psychologische Psychotherapeutin in der Praxis Dr. Dipl.-Psych. Beate Hofmeister
  • 2013-2014: Psychologin in der Klinik für Allgemeine Psychiatrie des Universitätsklinikums Heidelberg
  • 2013: Psychologin in der Praxis Dr. Dipl.-Psych. Beate Hofmeister
  • Fort- und Weiterbildungen

  • Systemische Paartherapie (Grundkurs)
    beim Systemischen Institut, Heidelberg (SIH)
  • Schematherapie
    Beim Institut für Schematherapie, Frankfurt (IST-F)
  • Motivational Interviewing
    Bei der GK Quest Akademie, Heidelberg
  • Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP)
    Interne Fortbildung des Zentrums für Psychosoziale Medizin der Universitätsklinik Heidelberg
  • Professionelles Deeskalationsmanagement
    Interne Fortbildung des Zentrums für Psychosoziale Medizin der Universitätsklinik Heidelberg